Maßnahmen

Maßnahmenkatalog
So kann eine optimale Reaktion des Versicherers aussehen:

1. Zeitfaktor von der Schadenmeldung bis zur Erstreaktion möglichst kurz halten (1 Woche max.)

2. Nach formaler Prüfung (Vers.-Vertrag, Bestandsprüfung, Prämienzahlung etc.) Antwortschreiben umgehend als Bestätigung mit Kausalitätsprüfung generieren.
Beispiel eines Anschreibens für den Versicherer an den Versicherungsnehmer:

Wir bestätigen den Eingang Ihrer Schadenmeldung vom 01.01.2004 und bitten Sie zur Überprüfung die vom Schaden betroffenen Komponenten an die

ELTRON Joechen & Rausch OHG
Haselsbergerstraße 27
D – 85764 Oberschleißheim/München
TEL.: 089 / 37 50 52 – 0
FAX.: 089 / 37 50 52 22

einzusenden.

Nach Erhalt des Berichts von Seiten der Firma ELTRON, werden wir wieder unaufgefordert auf Sie zukommen.Wir verweisen auf den Vorbehalt der Ersatzpflicht, wenn keine entsprechende Überprüfungsmöglichkeit eingeräumt wird.

Bezüglich des Versandes gewährt Ihnen die ELTRON Joechen & Rausch OHG jegliche kostenfreie Unterstützung. Wir danken für Ihre Bemühungen und stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Ihr Versicherer

Bei Vorlage der schadhaften Geräte kann durch ELTRON Schadenmanagement die Schadenursache definiert werden. Weiter wird im Rahmen der Überprüfung dieser Schadengeräte der komplette Schadenumfang festgestellt, worauf anschließend die Wiederinstandsetzungs- und Wiederbeschaffungsmöglichkeiten dargestellt und dokumentiert werden.

3. Bei Elektronikschäden jeglicher Art vorab geforderte Schadenhöhe erkunden.
Sämtliche Originalbelege (Rechnungen, Lieferscheine, Kostenvoranschläge usw. ) sollten der Schadenmeldung beigefügt werden.

Zur schnellen und genauen Bearbeitung sollten diese Unterlagen der ELTRON Schadenmanagement zur Verfügung gestellt werden. Dies ist für das Einholen von Alternativangeboten erforderlich.
Weiter sind folgende Informationen hilfreich:a) Schadenforderungssumme b) Versicherungssumme c) Schadenhergang d) Fehlerbeschreibung

4. Unterscheiden Sie versicherte und nicht versicherte Komponenten
(z.B. Software von der Hardware, Zeitaufwendungen vom Material etc.).

Bei Vorlage der Schadenkomponenten oder / und den dazugehörigen Unterlagen kann ELTRON Schadenmanagement diese Prüfung optimal vornehmen.

5. Unbedingt bei beaufschlagten Geräten / Systemen erneutes Einschalten vermeiden.
Bei Beachtung dieser wichtigen Regel, können zusätzliche Schäden ausgeschlossen werden. Außerdem ist die Möglichkeit einer kostengünstigen Reparatur / Sanierung sehr groß.
Im Falle eines Datenverlustes ist es unbedingt notwendig keine voreiligen Schritte zu unternehmen. Um einen totalen Verlust / Totalschaden vermeiden zu können, sollte umgehend Kontakt mit uns aufgenommen werden. Wir werden Ihnen dann aufzeigen, welche Möglichkeiten bestehen, die „verlorenen“ Daten zurück zu gewinnen.

6. Lassen Sie sich von ELTRON Schadenmanagement beraten, ganz egal,
wann Sie in welchem Schaden Unterstützung / Informationen benötigen könnten.

Schon allein mit einer Unterlagenprüfung durch ELTRON Schadenmanagement können oft bis zu 80 % Kostenminderung erreicht werden.
Speziell bei Diebstahlschäden ist eine detaillierte Unterlagenprüfung für die Schadenregulierung absolut erforderlich.
Wir bieten gerne auch eine technische Betreuung für den Versicherungsnehmer an.

© Copyright 2013 ELTRON Joechen & Rausch OHG | Impressum | AGBskonzipiert und realisiert von RankNet